Schlagwort: private KRankenversicherung

Leistungsausgaben in der GKV und PKV

Leis­tungs­aus­ga­ben in der GKV und PKV

Leis­tungs­aus­ga­ben einer Kran­ken­kas­se sind für den Pati­en­ten zunächst von unter­ge­ord­ne­ter Bedeu­tung, da die Wie­der­her­stel­lung des Gesund­heits­zu­stan­des an ers­ter Stel­le steht. Doch als Ver­si­cher­ter und Bei­trags­zah­ler sind sie direkt von mög­li­chen Bei­trags­er­hö­hun­gen in Fol­ge gestie­ge­ner Leis­tungs­aus­ga­ben in der GKV und PKV betrof­fen. Auch gibt ein Ver­gleich der Leis­tungs­aus­ga­ben ers­te Hin­wei­se auf mög­li­che Unter­schie­de im Leis­tungs­um­fang zwi­schen…
Wei­ter­le­sen


Mai 30, 2019 0
GKV-Institut

Unter­schied gesetz­li­che und pri­va­te Kran­ken­ver­si­che­rung

Die Fra­ge, ob in Deutsch­land eine „Zwei-Klas­­sen-Medi­zin“ exis­tiert, steht regel­mä­ßig auf der poli­ti­schen Agen­da. Einer genaue­ren Ver­gleichs­ana­ly­se des Leis­tungs­um­fangs von GKV und PKV wid­met sich der fol­gen­de Bei­trag “Unter­schied gesetz­li­che und pri­va­te Kran­ken­ver­si­che­rung”. Ein­lei­tung Zuletzt führ­te die in Grund­zü­gen beleg­te Ungleich­be­hand­lung zwi­schen gesetz­lich und pri­vat ver­si­cher­ten Pati­en­ten[1] zur Ver­ab­schie­dung des Ter­­min­­ser­vice- und Ver­sor­gungs­ge­set­zes (TSVG) wel­ches…
Wei­ter­le­sen


Februar 1, 2019 0