Schlagwort: Honorarverteilungsmaßstab

Honorarverteilung

Finan­zie­rung und Ver­gü­tung in der zahn­ärzt­li­chen Ver­sor­gung

Der fol­gen­de Lern­text wid­met sich der Finan­zie­rung des zahn­ärzt­li­chen Ver­sor­gungs­sys­tems sowie der Ver­tei­lung der Hono­ra­re. Finan­zie­rung Gesamt­ver­gü­tung Die Finan­zie­­rungs- und Leis­tungs­be­zie­hun­gen zwi­schen den betei­lig­ten Akteu­ren im ver­trags­zahn­ärzt­li­chen Bereich unter­schei­den sich nur unwe­sent­lich von denen des ver­trags­ärzt­li­chen Bereichs. Die Kran­ken­kas­sen zah­len auch hier eine Gesamt­ver­gü­tung gemäß der ver­han­del­ten Gesamt­ver­trä­ge mit befrei­en­der Wir­kung an die zustän­di­ge KV
Wei­ter­le­sen


September 1, 2019 0
Honorarverteilung

Finan­zie­rung und Ver­gü­tung — Teil 2

Die Finan­zie­rung und Ver­gü­tung der ambu­lan­ten ärzt­li­chen Leis­tun­gen ist eine kom­ple­xe Mate­rie. Hono­rar­ver­tei­lung, Men­gen­be­gren­zung und RLV im Über­blick! Ver­gü­tung Hono­rar­ver­tei­lungs­maß­stab Ab dem Zeit­punkt der Über­wei­sung der Gesamt­ver­gü­tung schul­det somit nicht mehr die Kran­ken­kas­se dem Arzt sei­ne Ver­gü­tung (Hono­rar), son­dern sei­ne KV (vgl. Lern­text “Finan­zie­rung und Ver­gü­tung — Teil 1). Letz­te­re muss das zur Ver­fü­gung ste­hen­de…
Wei­ter­le­sen


September 1, 2019 0