Kategorie: Stationäre Versorgung

Rechtsbeziehungen zum GKV-Patienten bei der Arzneimittelabgabe in der Apotheke

Finan­zie­rung und Ver­gü­tung in der Kran­ken­haus­ver­sor­gung

Dua­lis­ti­sche Finan­zie­rung? DRGs? Ver­weil­dau­er? Die Kran­ken­haus­fi­nan­zie­rung ist ein eige­nes The­ma für sich, wel­ches nicht mit dem ambu­lan­ten Sek­tor ver­gleich­bar ist. Die­ser Lern­text ermög­licht den Ein­stieg. Über­blick Recht­li­che Ein­bet­tung der Kran­ken­haus­fi­nan­zie­rung Die voll- und teil­sta­tio­nä­ren Leis­tun­gen der Kran­ken­häu­ser wer­den über das sog. DRG-Sys­­­tem ver­gü­tet. Die Rechts­grund­löa­ge hier­für bil­det § 17b Kran­ken­haus­fi­nan­zie­rungs­ge­setz (KHG) . Wei­te­re Ein­zel­hei­ten der…
Wei­ter­le­sen


September 2, 2019 0
Erstattungsfähigkeit der Heil- und Hilfsmittel in der GKV

Ambu­lan­te Ver­sor­gung im Kran­ken­haus

Die schar­fe Gren­ze zwi­schen sta­tio­nä­rem und ambu­lan­ten Sek­tor wird zuneh­mend auf­ge­weicht — zumeist im Sin­ne der bes­se­ren Pati­en­ten­ver­sor­gung. Der Lern­text ermög­licht einen ers­ten Ein­stieg. Auf­lö­sung der Sek­to­ren­gren­zen His­to­risch gese­hen Zeit war eine Behand­lung im Kran­ken­haus durch einen i. d. R. mehr­tä­gi­gen, voll­sta­tio­nä­ren Auf­ent­halt gekenn­zeich­net. Mit Ein­füh­rung der §§ 115b und 116b SGB V hat der…
Wei­ter­le­sen


September 2, 2019 0
Krankenhausversorgung

Kran­ken­haus­ver­sor­gung — ein Über­blick

Die sta­tio­nä­re Ver­sor­gung ist der größ­te Aus­ga­ben­block der GKV. Zeit sich sei­ne Struk­tur näher anzu­se­hen.… Umfang der sta­tio­nä­ren Ver­sor­gung Die GKV-Ver­­­si­cher­­ten haben gemäß § 39 SGB V Anspruch auf voll­sta­tio­nä­re, teil­sta­tio­nä­re, vor- und nach­sta­tio­nä­re sowie ambu­lant erbrach­te Kran­ken­haus­leis­tun­gen. Der Leis­tungs­um­fang des Kran­ken­hau­ses ist dabei umfas­send. Im sog. tota­len Kran­ken­haus­ver­trag sind gemäß § 39 SGB V…
Wei­ter­le­sen


September 1, 2019 0
Krankenhausversorgung

For­men der Arz­nei­mit­tel­ver­sor­gung im Kran­ken­haus

Der fol­gen­de Lern­text befasst sich aus­führ­lich mit den mög­li­chen For­men der Arz­nei­mit­tel­ver­sor­gung im Kran­ken­haus. Dabei exis­tie­ren ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten z. B. über die eige­ne Kran­ken­haus­apo­the­ke oder kran­ken­haus­ver­sor­gen­de Apo­the­ken. Arz­nei­mit­tel­ver­sor­gung im Kran­ken­haus Die ein­schlä­gi­ge Vor­schrift zur Sicher­stel­lung der Arz­nei­mit­tel­ver­sor­gung des Kran­ken­hau­ses ist das Apo­the­ken­ge­setz (ApoG). Nach § 14 ApoG wird die Ver­sor­gung ent­we­der durch eine Kran­ken­haus­apo­the­ke (intern…
Wei­ter­le­sen


Januar 26, 2019 0